das Gebiet

Ein herrliches Stück Europa

Falls Sie den „Dreiländerpark” auf einer Karte suchen, werden Sie dort wohl nicht fündig werden, denn den Namen erhielt das Gebiet von der Projektgruppe „Dreiländerpark“, einer Arbeitsgemeinschaft von neun niederländischen, belgischen und deutschen Interessengruppen und Organisationen. Unter der Rubrik Das Projekt finden Sie dazu weitere Informationen.

Der Dreiländerpark ist einzigartig durch seine abwechslungsreiche Landschaft, den Reichtum der Böden und die kulturhistorischen Schätze auf einer Fläche von nicht einmal 50 Quadratkilometern. Diese Gegend können Sie erst richtig kennenlernen, wenn Sie sie vor Ort selbst entdecken. Erleben Sie die Vielfalt von Kultur und Natur, lauschen Sie den verschiedenen Sprachen, folgen Sie den Spuren der Tiere in Wald und Feld!

Unter der Rubrik Rundherum haben wir eine Reihe von Websites aufgelistet, unterteilt nach Themen und Gebieten, wo hingegen Sie unter Was liegt wo auf einer interaktiven Karte die  Naturlandschaften mit besonderem Reiz und eine Reihe kultureller Höhepunkte ausfindig machen können. Zum Schluss berichten unter Einwohner haben das Wort die Bewohner dieses Gebietes über das einzigartige Leben entlang der Grenze.

DE   |   FR   |   NL   |   ENKONTAKT   |   IMPRESSUM

Gebiedskaart

Infrastruktur an der Kreuzung Battice

Droogdal bij Euverem

Flaggen am Dreiländerpunkt

St. Petersberg

Veurs St. Martensvoeren

Stadtrand bei Voerendaal

Blick auf Heerlen

Haspengouw

Hervekäse

Veurs St. Martensvoeren

holweg in Voeren

Paradies für Dachse

Roten Bach

Merzbach